Überschrift

Garten- und Landschaftsbau

Inhalt

 

Wenn die Pflanzen wachsen, freut sich der Mensch. Wenn Pflanzen wuchern, ist der Beschäftigungsbereich Garten- und Landschaftsbau der obw gefragt. Sobald es ums Thema Pflanzenpflege geht, zücken die Mitarbeiter ihre Gartenscheren, schmeißen den Rasenmäher an oder greifen zum Vertikutierer. Das Zurückschneiden, Mähen und Fällen ist ihre Mission – damit die Pflanzen wieder gesund wachsen können oder Platz für Neues entsteht.



Der Arbeitsbereich zählt insgesamt 24 Mitarbeiter, die in drei Acht-Mann-Trupps ausrücken. Beim Kunden angekommen, lautet ihr Motto „Aussteigen und anpacken!“ Folgende Tätigkeiten bilden den Arbeitsschwerpunkt:

  • Dauerpflege: Der gepflegte Garten vor dem Wohnheim ist genauso wenig Zufall wie die unkrautfreien Beete der Wohnungsbaugesellschaft und die perfekt gestutzte Buchsbaumhecke – große Anlagen brauchen das ganze Jahr über Pflege. Dass einige Kunden bereits seit 35 Jahren die Dienste vom Garten- und Landschaftsbau in Anspruch nehmen, zeigt, wie überzeugend sich die Mitarbeiter um ihre Aufgabe kümmern.
  • Gestaltung von Neuanlagen: Wenn ein Garten neu gestaltet oder eine Rasenfläche vor dem Firmengelände entstehen soll, sind die Männer vom Garten- und Landschaftsbau gefragt.
  • Vertikutieren: Ohne Moos nichts los, behauptet der Volksmund. In diesem Fall ist auch der Umkehrschluss zulässig: Sobald ein Rasen von Moos durchwachsen ist, tritt der Vertikutier-Trupp in Aktion – damit das Gras wieder Raum bekommt.
  • Gehölzschnitt: Von der Thuja-Hecke bis zur Kiefer – mit dem richtigen Schnitt wächst jedes Gehölz besser.
  • Baumfällungen: Wenn einem der Baum übers Dach wächst oder krank ist, nimmt der Gruppenleiter der Baumfäll-Truppe die Kettensäge in die Hand. Die Mitarbeiter transportieren das Holz auch gleich mit ab.
  • Brennholzlieferungen: Angelieferte Stämme werden vom Brennholzteam mit Spaltgeräten, Ketten- oder Kreissäge ofenfertig zerlegt. Kaminanzünder werden ebenfalls angeboten.

 

Um auch große Rasenflächen effizient kürzen zu können, verfügt der Bereich über einen Großflächenmäher mit 2,50 Meter Schnittbreite sowie zwei Aufsitzmäher mit jeweils 1,20 Meter Schnittbreite. Ebenfalls Teil des Maschinenparks: 15 Handrasenmäher, Ketten- und Kreissägen.

 

Abteilungsleitung Garten- und Landschaftsbau

Gregor Thiele
Herderstr. 19
26721 Emden
Tel.: (0 49 21) 94 88-591
Mobil: (0 151) 54 445-991
E-Mail: g.thiele@obw-emden.de

Sozialer Dienst Druckerei, Garten- und Landschaftsbau, Wirtschaftsdienst 1, Laden "middenmang"

Katja Rossmann
Herderstraße 11
26721 Emden
Tel.: (0 49 21) 94 88-283
E-Mail: k.rossmann@obw-emden.de

Geschäftsbereichsleitung

Silke Löbbert-Funk
Herderstr. 19
26721 Emden
Tel.: (0 49 21) 94 88-221
Mobil: (0 171) 31 98-125
E-Mail: s.loebbert-funk@obw-emden.de