Berufsbildungsbereich für Menschen mit psychischer Erkrankung (Emlo)

bbb01

Der Berufsbildungsbereich der Emder Lohnfertigung (Emlo) bietet berufs- und persönlichkeitsfördernde Maßnahmen für Menschen mit psychischer Behinderung und ermöglicht berufliche Orientierung und Qualifizierung.

 Die zentralen Ziele des Berufsbildungsbereichs sind

Die Möglichkeit der Wiedereingliederung auf den ersten Arbeitsmarkt ist durch berufsorientierte Praktika und Beschäftigungsangebote im externen Berufsbildungsbereich gegeben. Letztere können etwa bei örtlichen Friseur- oder Malerbetrieben, in Tischlereien, Großküchen, Altenheimen oder Büros absolviert werden.

Leitung Berufsbildungsbereich für Menschen mit psychischer Erkrankung in Emden und Leer (Emlo)

Lars Wöllenstein
Herderstr. 21
26721 Emden
Tel.: (0 49 21) 94 88-141
Mobil: (01 71) 31 98-375
E-Mail: l.woellenstein@obw-emden.de

Prokurist, Geschäftsbereichsleitung

Jörn Malanowski
Herderstraße 19
26721 Emden
Tel.: (0 49 21) 94 88-227
Mobil: (01 71) 31 98-128
E-Mail: j.malanowski@obw-emden.de