Navigationspfad

FreizeitFreizeitklub

Überschrift

Freizeitklub

Inhalt



Die Arbeit des Freizeitklubs soll jeden Besucher bzw. Teilnehmer unterstützen, seine Freizeit nach den ganz persönlichen Möglichkeiten und Vorlieben und zu seiner Zufriedenheit zu gestalten. Sein Angebot richtet sich an die Bewohner der Wohnstätten und die in ihren Familien lebenden Werkstattmitarbeiter. Es soll der Erholung vom Arbeitsalltag und der Motivierung zur aktiven Freizeitgestaltung dienen.

Darüber hinaus versucht der Freizeitklub, integrativ und gemeinschaftsbildend zu wirken – etwa durch die Organisation von Freizeitangeboten, die Begleitung bei der Wahrnehmung öffentlicher Freizeit- und Bildungsangebote oder durch Hilfen zur selbstständigen Freizeitgestaltung. „Das Angebot ist dabei sowohl für Menschen mit als auch solche ohne Behinderung gedacht“, unterstreicht der Leiter des Freizeitklubs Oliver Jung.

  Billard01

Im Zentrum von Emden verfügt der Freizeitklub über eigene Räumlichkeiten, die an vier Nachmittagen in der Woche zum Spielen, Lesen oder Fernsehen geöffnet sind. Willkommen sind alle Besucher, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ferner werden Anregungen zur aktiven Freizeitgestaltung vermittelt und konkrete Programme offeriert. Dazu zählt neben vom Freizeitklub organisierten Musikgruppen, Gesprächskreisen und Sportturnieren auch die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen, Tagesausflüge und Urlaubsreisen. Reisen eröffnen besondere Erlebnis- und Erfahrungsmöglichkeiten und dienen der Erholung. „Selbstverständlich“, so Jung, „werden die Urlaubswünsche der Bewohner erfragt und – sofern sie realisierbar sind – in die Reiseplanung einbezogen“.

Speziell an den Wochenenden bietet der Klub ein vielfältiges Programm, das zum Teil Seminar- oder Kurscharakter aufweist. Hier ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Intensiv arbeitet der Freizeitklub mit anderen Trägern der Freizeit- und Bildungsarbeit zusammen – etwa Volkshochschule, Jugendämtern, Sportvereinen oder privaten Anbietern. Der rege Gedankenaustausch über die Arbeit mit Menschen mit Behinderung ist obligatorisch und hilft, deren Qualität zu sichern.

Bootfahrt01

Leitung Freizeitklub

Oliver Jung
Am Herrengarten 3
26721 Emden
Tel.: (0 49 21) 94 88-520
Mobil: (01 51) 54 445-999
E-Mail: o.jung@obw-emden.de

Prokurist, Geschäftsbereichsleitung

Jörn Malanowski
Herderstraße 19
26721 Emden
Tel.: (0 49 21) 94 88-227
Mobil: (01 71) 31 98-128
E-Mail: j.malanowski@obw-emden.de