-->
11. August 2022

Marie Willerts: Floristin und Anleiterin mit Herz

Marie Willerts: Floristin und Anleiterin mit Herz

30 Jahre jung und schon ein halbes Leben Berufserfahrung: Das ist Marie Willerts! Sie ist gelernte Floristin „mit Leib und Seele“. Der Berufswunsch wurde ihr sozusagen mit in die Wiege gelegt: Die Mutter, ebenfalls Floristin, erfĂŒllt diese Aufgabe mit so viel Liebe und Leidenschaft, dass der Funke ĂŒbersprang und das Interesse bei Marie frĂŒhzeitig geweckt wurde.

In Schulpraktika probierte sich Marie noch in anderen Bereichen aus. Es war immer etwas Kreatives; etwas, das man mit den eigenen HĂ€nden schaffen kann – das war es, was ihr am besten gefiel. So schnupperte Marie damals in einer WfbM (Werkstatt fĂŒr Menschen mit Behinderung) und in einer Ergotherapie-Praxis zur Berufsorientierung. Die Kombination aus dem Umgang mit Menschen und kreativem Gestalten faszinierte sie sehr. Heute sagt sie: „Ich wĂ€re niemals auf die Idee gekommen, dass das auch in der Floristik so möglich ist“. Doch dazu spĂ€ter mehr.

Marie Willerts Weg zur obw in Emden

ZunÀchst absolvierte Marie eine klassische Ausbildung als Floristin und arbeitete in den letzten Jahren sehr erfolgreich in verschiedenen Betrieben. Die Kunden lieben ihre Werke. Das positive Feedback war und ist bemerkenswert.

Zwei BrautstrĂ€uße, die Marie Willerts fĂŒr Hochzeiten angefertigt hat

Kein Grund fĂŒr Marie, sich auf den Lorbeeren auszuruhen: Die Idee „Menschen im kreativen Prozess anleiten und begleiten“ ließ sie nicht los. Sie hielt Ausschau nach beruflichen Möglichkeiten, und bewarb sich bei der obw. ZunĂ€chst war hier keine Stelle frei. Und dann kam der Tag: ein Anruf aus Emden! Eine Stelle war vakant. Es folgte ein VorstellungsgesprĂ€ch. Man wurde sich einig.

Seit November 2021 arbeitet Marie jetzt in der Floristik middenmang. Einen Teil ihrer Arbeitszeit ist sie mit allen Arbeiten betraut, die sie aus ihrem Beruf als Floristin kennt. Sie ist fĂŒr Kund*innen Ansprechpartnerin im Verkauf und berĂ€t diese, sodass die schönsten StrĂ€uße, Gestecke und Dekorationen entstehen. Bei den Kund*innen kommt sie gut an – die junge Frau, die sich keinen schöneren Arbeitsplatz vorstellen kann.

Meisterin fĂŒr Hochzeits-Floristik und großer Gewinn fĂŒr die Floristik middenmang

Insbesondere die Hochzeits-Floristik hat es ihr sehr angetan. In ganz Ostfriesland ist sie inzwischen dafĂŒr bekannt.

Brautschmuck von Marie-Willerts: Sie hat sich als Hochzeitsfloristin in Ostfriesland einen Namen gemacht

Hochzeits-Fotografinnen fiel der besondere Blumenschmuck auf, sodass es zur Zusammenarbeit mit verschiedenen Fotografinnen kam. Deren Begeisterung und FĂ€higkeit, Maries „Traum-Werke“ gekonnt in Szene zu setzen, blieb nicht ohne Resonanz: zahlreiche AuftrĂ€ge fĂŒr die Gestaltung der gesamten Hochzeitsfloristik, vom Brautstrauß, Haarschmuck, Brautwagen-Schmuck, Kirchen-Schmuck bis hin zur Festtafel – alles aus Maries Hand mit einer besonderen und stets individuellen Note!

Verantwortung ĂŒbernehmen & Fachwissen weitergeben – eine wertvolle Aufgabe

Inzwischen gehört zu Maries Arbeitsplatz und Aufgaben noch weit mehr: die Anleitung des Teams von Menschen mit BeeintrĂ€chtigung. Das sind Frauen und MĂ€nner im Alter von Anfang 20 bis Anfang 60. Vorbild ist fĂŒr Marie ihre Kollegin Liane, ebenfalls erfahrene Floristin und Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung. Sie bewundert Liane, wie sie die Teamarbeit strukturiert und wie der Austausch funktioniert. Es gibt regelmĂ€ĂŸige Teambesprechungen und jeder hat die Möglichkeit, sich einzubringen.

Marie Willerts und ihre Kollegin Liane aus der Floristik middenmang

Marie ist lĂ€ngst angekommen in ihrem neuen Team und in ihrer neuen Aufgabe. Sie bekommt die RĂŒckmeldung, dass es viel Spaß macht, mit ihr zusammenzuarbeiten. Vanessa aus dem Team sagt: „Man kann von Marie viel Lernen“. Mit einem LĂ€cheln erwidert Marie: „Ich von euch auch!“

Und das ist es, was es so besonders macht. Die gute Stimmung im Team. Marie macht es viel Freude, eine Gruppe anzuleiten. Inzwischen hat sie auch ganz eigene Verantwortungsbereiche, wie z. B. die Töpferei, die zur Floristik gehört. Dort stellt sie mit dem Team wunderschöne Seifenschalen, Kerzenschalen und Töpfe her. Diese kann man in der Floristik oder in den middenmang-LĂ€den kaufen. Auch viele andere kreative Aufgaben kann Marie jetzt umsetzen: Arbeiten mit Holz, Metall und vielen anderen Materialien. Und das tut sie gerne: etwas Neues ausprobieren, ein bisschen experimentieren – das ist ganz nach ihrem Geschmack.

FĂŒr sie ist es sehr erfĂŒllend, wenn sie sieht, wie ihr Team funktioniert und mitzieht. Und das geht nur, weil jeder seine Aufgabe kennt. Die fachliche Anleitung und UnterstĂŒtzung zahlt sich aus: Inzwischen kann sich Marie 100%ig darauf verlassen, dass z.B. die Frischblumen richtig angeschnitten sind. Sie findet es wichtig, jeden nach seinen FĂ€higkeiten einzusetzen und gibt Hilfestellung, wenn notwendig. Mit viel Ruhe und Geduld erklĂ€rt sie jeden einzelnen Schritt, der notwendig ist, damit ein zauberhafter kleiner Blumenstrauß entsteht. Den nĂ€chsten Strauß fertigt Lena dann schon selbst – Marie hat es im Blick und gibt nur noch kleine Tipps. Klappt schon ganz gut!

Marie Willerts leitet ihn der Floristik middenmang eine Mitarbeiterin an und erklÀrt dabei jeden Schritt

Inspiration & Krafttanken fĂŒr die Floristin

Marie geht mit wachen Augen durch die Welt. Neue Ideen fĂŒr Deko-Kreationen fĂŒr Haus- und Garten holt sie sich, wo immer sich gute Beispiele finden lassen: im Internet, unterwegs oder in der Natur. Die Natur ist fĂŒr Marie auch der Ort fĂŒr Inspiration und zum Krafttanken zugleich. Denn ein wenig Energie braucht es schon fĂŒr diese tolle berufliche Aufgabe. Es gibt einiges zu organisieren und manchmal muss man spontan und schnell reagieren.

Was sie am meisten liebt, an ihrer neuen Aufgabe? Dazu Marie: „Du bekommst sofort eine RĂŒckmeldung, wenn jemandem, warum auch immer, etwas nicht passt. Da staut sich in der Regel nichts an. Das ist ehrlich! Und ich kann sofort reagieren. Außerdem machen alle toll mit – es ist hier wirklich ein Miteinander! Ich freue ich mich, dass ich mein Fachwissen weitergeben kann. Es ist schön zu sehen, wie Menschen sich fachlich und persönlich entwickeln – das gibt mir ganz viel!“

Marie sucht sich Inspiration fĂŒr ihre Arbeit als Floristin zum Teil auch in der Natur

Liebe Marie Willerts, herzlichen Dank fĂŒr den Einblick in deine wertvolle Arbeit mit deinem Team – und auch fĂŒr die tollen Ideen und Werke, die durch dich entstehen und die nicht nur die Kund*innen der Floristik middenmang sehr zu schĂ€tzen wissen.

Kontakt

info@obw-emden.de
Telefon 04921-9488-0
Telefax 04921-9488-411

Melden Sie sich zu unserem Karriere-Newsletter an!
Einwilligung:
Ich stimme dem Erhalt des Karriere-Newsletters der Ostfriesischen BeschĂ€ftigungs-, und WohnstĂ€tten GmbH (obw) zu. Der Newsletter wird per E-Mail verschickt und enthĂ€lt Informationen ĂŒber aktuelle Stellenangebote der obw. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten, die wir fĂŒr den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht an Dritte zur VerfĂŒgung stellen. Der Versand des Newsletters erfolgt mit MailPoet. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung fĂŒr die Zukunft abbestellen. AusfĂŒhrliche Informationen zum Versandverfahren sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer DatenschutzerklĂ€rung.

Hinweis fĂŒr den Inhalt
Unser Newsletter informiert Sie immer aktuell ĂŒber neue Stellenangebote der obw.
Möchten Sie keinen weiteren Newsletter mehr empfangen, so können Sie sich jederzeit von unserem Newsletter Service abmelden.

Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
Google reCAPTCHA DatenschutzerklÀrung

Google reCAPTCHA laden