Skip to main content
  • Eine Gruppe im Stuhlkreis bei einem Lehrgang

Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung

Dieser Lehrgang bereitet Sie intensiv auf die Ausbildereignungsprüfung vor.

Die Lerninhalte orientieren sich am Rahmenplan für die Ausbildung der Ausbilder AEVO, und verteilen sich auf 4 Handlungsfelder:

Handlungsfeld 1
Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen

Handlungsfeld 2
 Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken

Handlungsfeld 3
 Ausbildung durchführen

Handlungsfeld 4
Ausbildung abschließen
Lehrmateriealien sind im Leistungsumfang enthalten.

Ziele
Die Teilnehmenden können u.a. Vorteile und Nutzen der betrieblichen Ausbildung begründen und rechtliche Rahmenbedingungen berücksichtigen, betriebliche Ausbildungspläne erstellen, Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte berücksichtigen, Kooperationspartner einbinden, Verträge vorbereiten und eintragen lassen, lernförderliche Bedingungen schaffen, Lerninhalte unter Einsatz von Methodenmix adressatengerecht vermitteln, Auszubildende in der Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und die Ausbildung mit Prüfungsvorbereitung und Zeugniserstellung abschließen.

Erforderliche Seminarunterlagen sind inbegriffen.

In der Cafeteria des Bildungszentrums können sich die Teilnehmenden des Kurses mit Getränken, Frühstück, Mittagessen und weiteren Snacks kostengünstig versorgen.

Weitere Infos


  • Termin

    voraussichtlich November 2024

  • Dauer

    7 Termine; 75 UE incl. 5 UE Prüfungsvorbereitung (separater Termin nach Absprache) zzgl. Prüfungen

    Montag- Freitag: 08:00 – 17:00 Uhr
    Samstag: 08:00 – 14:15 Uhr

  • Bildungsform

    Präsenz

  • Ort

    obw-Bildungszentrum
    Schulungsraum II

    Auricher Str. 122
    26721 Emden

  • Dozent/in

    Astrid Barge (Berufspädagogin)

  • Kosten

    pro Person 550 €
    incl. Literatur
    zzgl. Prüfungsgebühren


Auskünfte erteilt

Astrid Barge
(04921) 9488-544

Anmeldung

Wenn Sie sich für die Schulung anmelden möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus.

Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

Google reCAPTCHA laden

    Felder, die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder.

    Wünschen Sie eine Mahlzeit?

    Für welche Schulung möchten Sie sich anmelden?

    Sie müssen die Checkboxen aktivieren um das Formular versenden zu können!