Skip to main content

Schlagwort: Emder Zeitung

Neue Bleibe für Heimbewohner

NOTUNTERKUNFT Eigentliches Zuhause ist durch Deckeneinsturz unbewohnbar

NORDEN – Nach dem Deckeneinsturz in einem Wohnheim in Bedekaspel vor rund zwei Wochen sind die Bewohner kurzfristig in der Notunterkunft Utlandshörn in Norden untergebracht worden.

Weiterlesen

Barrierefreies Mini-Ökowerk

NATUR Neuer Rundweg hilft Menschen, die es nicht übers ganze Gelände schaffen

EMDEN – „Wisst ihr noch, wie viele Obstbäume wir im Ökowerk haben?“ Auffordernd blickt Anna-Lena Tapken vom Pädagogenteam in die Runde junger Erwachsener von der obw.

Weiterlesen

obw schrammte knapp an Katastrophe vorbei

UNFALL Keine Verletzten bei Deckeneinsturz einer Behinderteneinrichtung

Bedekaspel – In einer Behinderteneinrichtung in südbrookmerland hat der Einsturz einer Decke am Donnerstagabend zu einem Großeinsatz geführt.

Weiterlesen

Neueröffnung Floristik middenmang

Blumen und mehr im Boho-Style

Emden. Am Mittwoch, den 30. Juni 2021, eröffnet die „Floristik middenmang“ in der Herderstraße 19 auf dem Gelände der obw. ab 8 Uhr stehen die Floristinnen Anja Jungsthöfel, Sarah Seeba für die Kunden bereit und freuen sich, endlich wieder zu öffnen. Unterstürtzt werden sie durch Liane de Vreese-Wallrafe, die als Floristin und Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung mit ihrem Mitarbeiter-Team dafür sorgt, dass immer ausreichend Nachschub produziert wird.

Presseartikel weiterlesen

Mit neuer Kraft in den alten Beruf gestartet

SOZIALES obw-Mitarbeiter erkämpfte sich Tischler-Stelle auf dem ersten Arbeitsmarkt

EMDEN/RED/GWO – Hermann Flessner hat es geschafft. Der 49-jährige Emder arbeitet wieder in seinem erlernten Beruf als Tischler – nicht in einem geschützten Nischenbereich, sondern auf dem ersten Arbeitsmarkt.

Weiterlesen